Orte zum Essen in Danzig, beste Danzig Restaurants

written by Maciek Bogdanski

Die besten Orte zum Essen in Gdansk

Wie jede große europäische Stadt hat auch Danzig eine große Auswahl an Speisen zu bieten. Wenn Sie viel Geld ausgeben können, gibt es eine Vielzahl von Spitzenrestaurants, die Sie besuchen können. Wenn Sie nur ein kleines Budget zur Verfügung haben, können Sie immer noch Lokale mit einer großen Auswahl an Gerichten finden. Wenn Sie sich also fragen, wo man in Danzig am besten essen kann, und ein Dilemma haben, wo man in Danzig essen kann, finden Sie unten die Antwort – unsere Vorschläge für die besten Restaurants in Danzig.

Wo man in Danzig essen kann – Gaststätten in Danzig

Food Halls sind ein neues Konzept in Danzig, aber Sie kennen es wahrscheinlich aus anderen europäischen Städten. Dies ist ein gemeinsamer Bereich mit vielen verschiedenen Bars. Dies ist ein großartiger Ort, wenn Sie mit Freunden essen gehen wollen, aber jeder von Ihnen möchte etwas ganz anderes essen.

Wo man in Danzig essen kann - Food Hall in Gdansk Wrzeszcz
Wo man in Danzig essen kann – Food Hall in Gdansk Wrzeszcz

In Danzig gibt es vier Food Halls:

Slony Spichlerz (Chmielna-Straße, in der Nähe des Flusses Motlawa) bietet 9 verschiedene Bars, die Burger, Fisch, Ramen, Nudeln, Sushi und mehr servieren. Die Preise sind hier etwas höher als in ähnlichen Bars in der Stadt.

Die guten und schlechten Seiten des Lebens in Danzig
Read also

Danzig Slony Spichlerz Lebensmittelhalle
Slony Spichlerz Lebensmittelhalle

Stacja Food Hall (Kilinskiego Straße, Gdansk Wrzeszcz ) – diese Halle ist größer und bietet eine größere Auswahl an Speisen. Sie befindet sich im zweiten Stock der Galeria Metropolitarna und bietet fast alle Arten von Speisen an, darunter auch einige lokale (kaschubische) Gerichte. Die Preise sind hier etwas günstiger als im Stadtzentrum. Es ist einer der besten Orte, um in Danzig Wrzeszcz zu essen.

Die Food Halls 100cznia und Ulica Elektrykow liegen etwas weiter vom Stadtzentrum entfernt in den Überresten der ehemaligen Werft. Es ist ein großartiger Ort, um an einem warmen Abend zu gehen, da alle Restaurants nur einen Außenbereich haben (100cznia) oder die Halle nicht beheizt ist.

Wo man in Danzig essen kann - Foodhall in der Ulica Elektrykow
Gdansk Ulica Elektrykow Lebensmittelgeschäft

Wo man in Danzig essen kann – Fast Food in Danzig

Sie sind nicht nach Danzig gekommen, um bei McDonalds oder KFC zu essen, oder? Beides finden Sie im Stadtzentrum, aber das beliebteste Fast Food in Danzig ist zweifellos der Döner. Aber erwarten Sie nicht, dass er denen ähnelt, die Sie vielleicht in der Türkei oder einem anderen arabischen Land probiert haben. Was Sie hier bekommen, ist in der Regel ein Brötchen mit Fleisch (meist Hähnchen, manchmal Lamm), Salat und viel Soße darin. Kebab-Bars gibt es fast überall, aber am beliebtesten sind die in der Szeroka, Rajska, Kolodziejska und Targ Drzewny Straße. Ein Kebab kostet normalerweise 20-25PLN.

Gepäckaufbewahrungsbüro und Schließfächer in Danzig
Read also

Die besten Restaurants in Danzig – Milchbars

Wo kann man in Danzig essen, wenn man nur ein kleines Budget zur Verfügung hat? Milchbars sind ein kommunistisches Relikt, obwohl sie immer noch recht gut funktionieren. Früher hat die Regierung das Essen hier subventioniert, aber jetzt funktionieren sie in der Regel wie normale Bistros. Der Preis ist hier immer noch ein Vorteil, ebenso wie die Vielfalt der angebotenen Gerichte. Hier gibt es keine Kellner, keine Speisekarte und keinen Alkohol. Die Preise sind in der Regel an der Wand angegeben (erwarten Sie hier kein Englisch), und Sie können das Essen sehen, bevor es serviert wird. Einige Gerichte bekommen Sie, wenn Sie sie bestellen, auf einige müssen Sie warten, normalerweise nicht länger als 5-10 Minuten. Erwarten Sie aber nicht, dass es Ihnen jemand an den Tisch bringt – Sie müssen auf die Rufe der Damen hören, dass Ihr Essen fertig ist. In den Milchbars wird traditionelle polnische Küche serviert: Suppen, Pfannkuchen, Knödel, Fleischbällchen usw. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie hier mehr als 20-25 PLN bezahlen werden. Die beste Empfehlung ist die Warteschlange vor den Bars, aber keine Sorge – alles geht sehr schnell.

Wo man in Danzig essen kann - Tourist Bar - Milk Bar - Danzig
Bar Turystyczny – Milch Bar – Danzig

Im Stadtzentrum gibt es zwei Milchbars: Die Bar Neptun befindet sich in der Dluga-Straße, während die Bar Turystyczny an der Ecke Weglarska/Szeroka liegt. Eine weitere Bar dieser Art (wenn auch nicht gerade eine Milchbar) ist die Bar Familijny Kos in der Tkacka-Straße.

Wo man in Danzig essen kann - Bar Familijny - Danzig
Familijny Bar – Danzig

Wo man in Danzig essen kann – Restaurants der mittleren Kategorie

Unter den Dutzenden von Mittelklasserestaurants in Danzig können wir mindestens drei empfehlen. Pyrabar (Garbary Street) hat seine Wurzeln in Poznan, wo man Kartoffeln „pyry“ nennt. Pyrabar bietet eine gute Auswahl an Gerichten mit Kartoffeln als Basisgemüse. Das heißt aber nicht, dass die Speisekarte langweilig ist – ganz im Gegenteil, aber um sie vollständig zu verstehen, muss man Polnisch sprechen – die übersetzte Speisekarte spiegelt die Ideen nicht wider. Hauptgerichte kosten bis zu 35 PLN (Suppen ca. 12 PLN), und sie sind mehr als ausreichend, um den Magen zu füllen.

Geldwechsel in Danzig
Read also

Ein weiteres Restaurant – Mandu – befindet sich gegenüber dem Hauptbahnhof in Danzig in der Elzbietanska-Straße. Es bietet eine große Auswahl an Knödeln – typisch für Polen, aber auch für die internationale Küche. Obwohl die polnischen Knödel sehr lecker sind, war ich von den georgischen Chinkali enttäuscht – sie sahen weder so aus noch schmeckten sie so wie die in Georgien. Es gibt ein weiteres Mandu-Restaurant in Oliwa (Kaprow-Straße). In beiden Lokalen ist es wahrscheinlich, dass Sie auf einen Tisch warten müssen.

Gvara ist ein weiteres Restaurant, das ich empfehlen kann, allerdings ist es etwas teurer. Es befindet sich in der Chlebnicka Straße. Die Speisekarte ist recht einfach, und die meisten Gerichte kosten nicht mehr als 50-60 PLN. Ich empfehle ihr Dessert – Gvarne-Kuchen.

Die besten Restaurants in Danzig – Hochwertige Restaurants

Es gibt so viele erstklassige Restaurants, dass es schwer ist, ein bestimmtes zu empfehlen. Aber da Danzig am Meer und in der Nähe der an Seen und Flüssen reichen Region Kaschubei liegt, würden wir uns für Restaurants entscheiden, die frischen Fisch anbieten. Das wären die beiden Tawernas (Powroznicza und Targ Rybny), das Restaurant Zafishowani (Dlugie Pobrzeze) oder die Bar pod Ryba. Wenn Sie keine Lust auf Fisch haben, gibt es viele Restaurants mit internationaler Küche: Thailändisch (Szeroka-Straße), Russisch (Ogarna-Straße) oder Argentinisch (Szewska-Straße) und viele mehr.

Gdansk oder Danzig - und wie sprichts man Gdansk aus?
Read also

Das vom polnischen Meisterkoch gegründete Restaurant Ritz (Szafarnia-Straße) bietet ein 7-gängiges Degustationsmenü für 359 PLN an, während Sie im Restaurant Fino (Grzaska-Straße) ein Degustationsmenü für 335 PLN erhalten.

Die besten Cafés in Danzig

Ich würde nicht behaupten, dass ich in der Hälfte der Danziger Cafés gewesen bin – es gibt einfach zu viele davon. Aber ich möchte eines empfehlen, das ich mag:

πkawa oder Pikawa (Piwna-Straße) ist eines der beliebtesten Cafés in Danzig – es ist nicht unwahrscheinlich, dass man hier auf einen Tisch warten muss. Hier gibt es eine große Auswahl an Kaffee, Tee oder Schokolade und leckeren Kuchen.

Das beste Café in Danzig - Pikawa
Das beste Café in Danzig – Pikawa

You may also like

Leave a Comment