Danzig Oliwa Park, Äbtepalast und der Oliwa Dom

written by Maciek Bogdanski

Danzig Oliwa

Oliwa ist einer der charmantesten Stadtteile von Danzig und hat sich in letzter Zeit auch zu einem wachsenden Geschäftszentrum entwickelt. In Oliwa können Sie den schönen Oliwa Park, den Äbtepalast, die Kathedrale von Oliwa besuchen oder auf den Pacholek- Hügel steigen, um das Panorama von Danzig zu sehen. Eine weitere Attraktion ist der größte ZOO Polens. Lassen Sie uns Ihren Besuch planen und prüfen, was es in Oliwa zu sehen gibt!

Oliwa-Park, Pacholek-Hügel, Äbtepalast, Oliwa Dom
Oliwa-Park, Pacholek-Hügel, Äbtepalast, Oliwa Dom

Oliwa Park

Der gesamte Komplex: der Oliwa-Park mit dem Pacholek-Hügel, der Äbtepalast , die Oliwa-Kathedrale gehörte dem Abt der Zisterzienser, und Abt Jacek Rybinski war im 18. Jahrhundert der Initiator des Komplexes in seiner heutigen Form.

Zuerst gehen wir zum Oliwa Park , der 11 Hektar groß ist und ein perfekter Ort zu sein scheint, um sich vor der Sonne und lauten Straßen zu verstecken. Im Dezember und Januar werden im Park Weihnachtsdekorationen und Illuminationen installiert, die viele Menschen anziehen.

Im Park finden Sie Teiche mit Vögeln, Lauben und botanische und japanische Gärten. Leider ist das Palmenhaus wegen Renovierungsarbeiten geschlossen, aber verpassen Sie nicht die Lindenallee , die in einem Teich endet. Die interessante Tatsache ist, dass der Teich nicht rechteckig ist, wie es scheint, wenn man ihn betrachtet. Sie ist am Ende einen Meter breiter – dadurch entsteht eine perspektivische Illusion. Früher war aufgrund der Topografie vom Ende der Allee das Meer zu sehen und es sah so aus, als würde der Teich in der Ostsee enden. Heutzutage ist die Aussicht von Gebäuden und Bäumen verdeckt, daher ist die Aussicht etwas weniger beeindruckend.

Oliwa Park – die Lindenallee
Oliwa Park – die Lindenallee

Schließlich sollten Sie die Flüsternde Grotte (Grota Szeptow) besuchen. In einer Grotte soll eine Person flüstern und gleichzeitig in der gegenüberliegenden Grotte eine andere Person, die dicht an der Wand steht, alles hören – sofern keine anderen Personen in oder zwischen den Grotten stehen.

Oliwa Park – die flüsternde Grotte
Oliwa Park – die flüsternde Grotte

Öffnungszeiten des Oliwa-Parks

May-September5:00 a.m – 11 p.m.
October – April5:00 a.m – 08 p.m.

Der Eintritt in den Oliwa-Park ist kostenlos.

Bester Strand in Danzig und Dreistadt
Read also

Wenn Ihnen der Oliwa-Park nicht genug ist, befindet sich die weitläufige Umgebung im Trojmiejski-Park Krajobrazowy – einem Waldgebiet mit vielen Fuß- und Radwegen.

Palast der Äbte in Danzig Oliwa

Wenn Sie das Haupttor zum Oliwa-Park von der Opata-Rybinskiego-Straße betreten, wenn Sie nach links zum französischen Garten gehen, sehen Sie den Palast der Äbte . Dieser Palast im Rokoko-Stil wurde 1754-1756 von Abt Jacek Rybinski erbaut. Heute befinden sich im Inneren ein Restaurant und das Museum für Zeitgenössische Kunst . Der Eingang befindet sich auf der anderen Seite des Gebäudes – Sie werden daran vorbeigehen, wenn Sie zur Kathedrale von Oliva gehen .

Gegenüber dem Eingang befindet sich ein altes Lagerhaus, heute das Ethnographische Museum . Beide Museen sind Zweigstellen des Nationalmuseums in Danzig.

Olwva – Palast der Äbte
Oliwa – Palast der Äbte

Öffnungszeiten: Museum für Zeitgenössische Kunst (Palast der Äbte) und Ethnografisches Museum

High season (01.05-30.09)
Tuesday- Sunday10:00-17:00
Thursday (01.06-31.08)12:00-19:00
Low season (01.10-30.04)
Tuesday – Friday09:00-16:00
Saturday – Sunday10:00-17:00

Tickets: Museum für Zeitgenössische Kunst (Palast der Äbte) und Ethnographisches Museum

Normal 10 PLN

Ermäßigt 6 PLN

Freitag – freier Eintritt in das Museum für Zeitgenössische Kunst

Oliwa Dom

Wenn Sie unter dem Tor in Richtung Nowickiego-Straße gehen, erreichen Sie die Kathedrale von Oliwa mit ihrer berühmten Orgel. Die Kathedrale ist 107 Meter lang und dies ist die längste Kirche in Polen und die längste Zisterzienserkirche der Welt. Das erste Zisterzienserkloster wurde dort im 12. Jahrhundert gebaut, aber es überlebte den Brand nicht. Die heutige Kathedrale wurde im 14. Jahrhundert im gotischen Stil erbaut. Innen sieht es wirklich beeindruckend aus.

Danzig an einem regnerischen Tag
Read also

Im 17. Jahrhundert gab Abt Jacek Rybinski den Bau berühmter Orgeln in Auftrag. Sie war damals die größte Orgel Europas und wahrscheinlich der Welt.

Oliwa Dom im Inneren.
Oliwa Dom im Inneren.

Sie können die Kirche betreten und die kurze Präsentation der Orgeln hören. Der Eintritt in dem Oliwa Dom ist kostenlos .

Orgelpräsentationszeiten der Kathedrale von Oliwa:

November – März: wochentags 12:00 Uhr, sonntags: 15:00 Uhr

April: wochentags 11:00, 12:00, sonntags: 15:00, 16:00

Mai, September: wochentags 10:00, 11:00, 12:00, 13:00, sonntags und 03.05: 15:00, 16:00

Juni: wochentags: 10.00, 11.00, 12.00, 13.00, 15.00, 16.00, samstags: 0.00, 11.00, 12.00, 13.00, 14.00, 15.00, sonntags: 5.00, 16.00, 17.00

Juli-August: wochentags: 10.00, 11.00, 12.00, 13.00, 15.00, 16.00, 17.00, samstags: 10.00, 11.00, 12.00, 13.00, 14.00, 15.00, sonntags und 15.08 15.00, 16.00

Oktober: wochentags: 11.00, 12.00, sonntags: 15.00

Pacholek-Hügel

Von der Kathedrale von Oliva aus können Sie den Pacholek-Hügel besteigen. Gehen Sie zur Cystersow Street, biegen Sie dann links in die Opacka Street ein und fahren Sie in Richtung Spacerowa Street. Wenn Sie rechts in die Spacerowa-Straße gehen, sehen Sie eine neu gebaute Treppe, die zur Spitze des Hügels führt. Es gibt auch einen Aussichtsturm auf der Spitze. Sie können ein Panorama von Oliwa mit seinem Geschäftszentrum, dem Trojmiejski-Landschaftspark und bei gutem Wetter der Danziger Bucht sehen.

Danziger Burg
Read also

Lesen Sie hier mehr über den Pacholek-Hügel: Aussichtspunkte in Danzig

Blick vom Pacholek-Hügel.
Blick vom Pacholek-Hügel.

Ungefähr 1,5 km vom Pacholek-Hügel entfernt befindet sich eine Wasserschmiede (Kuznia Wodna) aus dem 16. Jahrhundert, in der noch Stahl verarbeitet werden kann – einzigartig in Europa und die einzige in Polen. Heutzutage ist es für Touristen geschlossen, mit Ausnahme einiger Sonderveranstaltungen wie der Europäischen Nacht der Museen im Mai.

Oliwa Wasserschmiede aus dem 16. Jahrhundert
Oliwa Wasserschmiede aus dem 16. Jahrhundert

Danzig Oliwa ZOO

Wenn Sie vom Pacholek-Hügel herunterkommen, gibt es in Oliwa eine weitere große Attraktion – den ZOO . Es ist ungefähr 20 Minuten zu Fuß vom Hügel entfernt. Der Gdansk Oliwa ZOO ist mit einer Fläche von 125 Hektar der größte in Polen. Für den Besuch benötigen Sie mindestens 3 Stunden. Es gibt viele Tierarten, und sie haben große Gehege im Wald und nutzen die natürliche Topographie.

Im Sommer kann es sehr voll werden, da viele Familien mit ihren Kindern dorthin fahren.

ZOO in Danzig
ZOO in Danzig

Öffnungszeiten Zoo Danzig Oliwa:

November-Dezember, Januar-März 09:00-15:00
April wochentags und Oktober09:00-17:00
April-Wochenenden, Mai-September09:00-19:00

Letzter Einlass in den Zoo ist eine Stunde vor Schließung

Eintrittspreis für Zoo Danzig Oliwa:

MonatNormalErmäßigt*Familien** Gruppen***
Januar, Februar, März15 PLN10 PLN45 PLN8 PLN + 1 per. free
April25 PLN20 PLN85 PLN18 PLN + 1 per. free
Mai, Juni30 PLN25 PLN90 PLN20 PLN + 1 per. free
Juli, August35 PLN30 PLN110 PLN25 PLN + 1 per. free
September30 PLN25 PLN90 PLN20 PLN + 1 per. free
Oktober25 PLN20 PLN85 PLN18 PLN + 1 per. free
November, Dezember15 PLN10 PLN45 PLN8 PLN + 1 per. Free
Sehenswürdigkeiten in Gdynia
Read also

Sie können Tickets auch am Fahrkartenautomaten kaufen (Zahlung nur mit Karte).

Das Parken kostet 5 PLN pro Stunde oder 20 PLN pro Tag für Autos und Motorräder.

Wie kommt man zum ZOO Danzig Oliwa?

ZOO liegt ganz in der Nähe des Zentrums von Oliwa, aber wenn Sie nicht gerne zu Fuß gehen, können Sie einen Bus von „Oliwa Petla Tramwajowa“ nehmen. Es gibt einen Bus Nr . 179 , der das ganze Jahr fährt (nur einige fahren zum ZOO) und Bus 622 , der täglich vom 01.05 bis zum 31.10 fährt. An den Wochenenden vom 01.05. bis 31.10. gibt es auch einen Bus „ G “ von Gdynia Pogorze, aber es ist besser, mit dem SKM-Zug von Gdynia zu fahren.

Wie kommt man nach Danzig Oliwa?

Vom Stadtzentrum aus können Sie ganz einfach nach Oliva fahren. Sie sollten zum Hauptbahnhof „Dworzec Glowny“ gehen und von dort aus können Sie mit dem Zug oder der Straßenbahn weiterfahren. Wenn Sie aus der Straßenbahn / dem Zug aussteigen, ist alles zu Fuß erreichbar.

Mit dem SKM-Zug

Die Fahrt dauert 15 Minuten von „Dworzec Glowny“ nach „Gdansk Oliwa“. Zum Haupteingang des Oliwa Parks müssen Sie etwa 10 Minuten zu Fuß gehen.

Wandbilder Danzig Zaspa
Read also

Mit der Straßenbahn

Vom Stadtzentrum aus können Sie die Straßenbahn Nr. 6, 11 und 12 in Richtung „Jelitkowo“, „Oliwa“ oder „Zaspa“ nehmen. Bis zur Straßenbahnhaltestelle „Obroncow Westerplatte“ sind es 25 Minuten. Von der Haltestelle sind es 2 Minuten zu Fuß zum Haupteingang des Parks.

Sehen Sie sich auch unseren Vorschlag für Danzig an einem Tag an. Eine weitere Option sind Westerplatte und Wisloujscie – ein Ort, an dem der II. Weltkrieg begann und eine Festung am Ufer der Weichsel oder die nahe gelegene Stadt Sopot .

You may also like

Leave a Comment